headerpic

Produkte

Pellets Unit ETA PU 7 bis 15 kW

  • Pumpe, Mischer und Umschaltventil für einen Heizkreis und Warmwasserbereitung sind integriert
  • Fußbodenheizung kann direkt angeschlossen werden
  • Armaturen wie Ausdehnungsgefäß, Sicherheitsventil, Entlüfter und Wassermangel betriebsfertig integriert
  • mit Raumluftunabhängigem Betrieb - kein eigener Heizraum erforderlich
  • heiße Edelstahlbrennkammer
  • Lambdasonde sichert höchste Wirkungsgrade bei geringsten Emissionen
  • höchste Rückbrandsicherheit durch Zellenradschleuse und Dosierschnecke
  • automatische Wärmetauscherreinigung
  • automatische Vollentaschung
  • Kosteneinsparung durch Fluidwärmetauscher
  • keine thermische Ablaufsicherung erforderlich
  • Bedienung via Touchscreen
  • Mikroprozessor-Regelung
  • Messung und Rückmeldung aller Zustände gewährleistet einen sicheren Betrieb
Pellets Unit ETA PU  7 bis 15 kW
Produkt Schnitt

Produkt im Schnitt

1) Pelletssaugturbine
2) Dosierschnecke
3) Stokerschnecke
4) Ausdehnungsgefäß
5) Ascheschnecke
6) abnehmbare Aschebox
7) heiße Edelstahlbrennkammer
8) Fluidwärmetauscher mit integrierter   
    Rücklaufanhebung
9) Wärmetauscher mit automatischer Reinigung
10) Saugzugventilator
11) Vorlaufmischer
12) Hocheffizienzpumpe für Heizungsumwälzung
13) Umschaltventil Warmwasserspeicherladung
14) Vorlauf Heizung
15) Vorlauf Warmwasserspeicher
16) Gemeinsamer Rücklauf
17) Anschluss für raumluftunabhängigen Betrieb
A) Zwischenbehälter für Pellets
B) Pelletseinschub mit Zellenradschleuse
C) Lambdasonde
D) patentierter Drehrost mit Reinigungskamm

  • ETA PelletsUnit_7 - 15 kW Prospekt | PDF
    Download
  • Informationen und Hinweise zur Pelletslagerung | PDF
    Download
  • ETA PU_PelletsUnit_CE-Zertifikat | PDF
    Download